RettungsdienstunterstützungRettungsdienstunterstützung

Sie befinden sich hier:

  1. News
  2. News
  3. Rettungsdienstunterstützung

Rettungsdienstunterstützung

Aufgrund der Schneemassen kam es in den letzten Tagen im Kreis Borken zu einem erhöhten Patientenaufkommen und damit einhergehend zu längeren Fahrzeiten mit Patientinnen und Patienten in die umliegenden Kliniken.
Nach Rücksprache mit der integrierten Leitstelle des Kreises Borken besetzten wir am Sonntag unseren Krankentransportwagen im Zeitraum von 10 Uhr bis 20 Uhr.
Nach einer Alarmierung besetzten wir auch am Montag unseren KTW ab 10 Uhr. Aufgrund der Auftragslage und einer Notfallverlegung war unsere Besatzung bis 2 Uhr morgens im Dienst.
Am Dienstag besetzten wir ebenfalls nach Rücksprache mit der Leitstelle unser Fahrzeug in der Zeit von 10 bis 21 Uhr.
Insgesamt führten wir an allen Tagen 10 Patiententransporte durch.
Wir bedanken uns bei unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz und besonders beim Kreis Borken für die tolle Zusammenarbeit.
Der DRK Ortsverein Nienborg-Heek e.V ist auch weiterhin für Sie im Einsatz und hilft, wo Hilfe benötigt wird.